Im Balkan fließen Zauberflüsse

14 Deutsch-Lehrerinnen und Deutschlehrer aus Kroatien, Serbien und Bosnien-Herzegowina haben an den letzten beiden Tagen in Sarajevo gemeinsam mit Tanja und Antje erarbeitet, wie ihre Schüler bis zum Herbst ein gemeinsames Buch über Landesgrenzen schreiben. Das ist das Federsammler-Projekt der Goethe-Institute Sarajevo, Belgrad und Zagreb. Schüler der drei Länder sollen eine Comic-Novelle über ihre Heimat verfassen. Diese werden miteinander über ihre Flüsse verbunden und so entsteht Band 15 der Federsammler „Fietje und Arti an den Zauberflüssen“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bis zum Schuljahresende wird im Deutschunterricht nun fleißig geschrieben. Das Buch wird danach mit unserer APP von den Schülern gelayoutet und zur Buchmesse in Belgrad im Oktober ganz feierlich und offiziell vorgestellt.