WEBiNAR-Saison eröffnet!

  • Aufbruch in eine neue Zeit
  • Wir sind mit Neuem zurechtgekommen. Gemeinsam. Wie immer.
  • Es hat Spaß gemacht. Gemeinsam. Wie immer.
  • Nicht genug Zeit für uns. Wie immer.
  • Wir haben uns kennengelernt. Wollen uns wiedersehen.
  • Alles wie immer.
  • Danke, dass alles so schön war!
  • Wie immer!

  1. Goethe-Institut Kiew; 02.-04.06.20
  2. Seminarleitung Antje Hübner/ Bernadett Veress
  3. Thema: Comics für nachhaltige Zukunft
  4. Seminarziel: Kollaboratives Schreiben und digitales Gestalten einer Rahmenhandlung für Einzelgeschichten der Schüle*innen aus 17 PASCH-Schulen
Aufbruch in eine neue Zeit
 
09.03.20 – 16:00 Uhr MEZ
Die Tasche ist gepackt.
Papiere, Zug, Flug, Materialien 5 Kg.
3 Kg Arbeitsblätter noch ins Handgepäck.
Magnete, Klammern, Plakate. Fertig.
Kiew, ich komme!
 
10.03.20 – 07:00 Uhr MEZ
Nein. Ich komme nicht. Corona kommt.
Wir müssen in den Juni verschieben.
„Können Sie sich vorstellen, das Seminar auch als Webinar durchzuführen?“
Klar. Geht. Logisch.
 
30.05.20 – 20:35 Uhr MEZ
Was ist mit den Menschen am Bildschirm?
Können wir uns kennenlernen?
Zusammen an etwas arbeiten?
Ein Projekt planen und durchführen?
Ein kreatives?
Ohne uns je zuvor gesehen zu haben?
Ohne Kenntnisse über Grafik, Comics, Projektplanung?
Ohne analoge, aktive Vorentlastung?
Ohne sich je zuvor gesprochen zu haben?

Aufbruch in eine neue Zeit II

01.06.20 – 17:30 Uhr MEZ
Blick auf morgen.
Wir haben dreimal viereinhalb Stunden. Ok.
In Kiew wären es sechzehn gewesen.
Ohne zusätzliche technische Neuheiten.
Einfach dort sein. Gemeinsam.
In Kiew wäre es wie immer gewesen.
 
02.06.20 – 7:30 Uhr MEZ

Jetzt ist alles anders…
Ok. Naja.
Wir werden schon zurechtkommen.
Das gemeinsam schon irgendwie machen.
Vertrauen.
Wie immer.
 
04.06.20 – 14:45 Uhr MEZ

Wir sind zurechtgekommen.
Gemeinsam. Wie immer.
Es hat Spaß gemacht.
Gemeinsam. Wie immer.
Nicht genug Zeit für uns. Wie immer.
Wir haben uns kennengelernt.
Wir wollen uns wiedersehen.
Alles wie immer.

Danke, dass alles so schön war wie immer!

Interaktive WEBiNARE anfragen: kontakt@jugend-will.de